Diplôme d’études en langue française

Die DELF-AG richtet sich an alle, die

  • Spaß an der französischen Sprache haben und / oder
  • ein international anerkanntes Sprachdiplom (Diplôme d’études en langue française) erwerben möchten.

Während der AG-Stunde, montags 6. Stunde in Raum 213, üben wir abwechselnd in verschiedenen Niveaugruppen (von Klasse 8 bis zur Kursstufe) die einzelnen Elemente wie Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen.

Wir beginnen am Montag nach den Herbstferien.

Die eigentliche Prüfung findet Ende Juni statt und ermöglicht euch eine echte Prüfungssituation kennenzulernen.

Ihr könnt eure sprachlichen Fortschritte gemäß dem europäischen Referenzrahmen mit diesem Diplom nachweisen und es in vielen Situationen verwenden (Studium, Praktikum, Beruf, Austausch etc.). Außerdem trainiert ihr eure Sprachfähigkeiten und baut eure Sprachkenntnisse weiter aus.

Der Einstieg ist in jeder Klassenstufe möglich und die Erfolgsrate der DELF-Prüfungen liegt bei fast 100%.
In den Jahren 2015 und 2016 haben jeweils 23 SchülerInnen die Prüfung bestanden.

Wer Lust auf ein bisschen „Extra“ Französisch hat und dabei auch noch ein Diplom erwerben möchte, ist herzlich willkommen.

Im März 2016 wurde dem EBG in Anerkennung seiner Leistungen um die Förderung des französischen Sprachunterrichts  vom Deutsch-Französisches Kulturinstitut (Institut Culturel Franco-Allemand) folgende Urkunde überreicht.

Detaillierte Informationen (pdf)

Merkblatt für Schüler (pdf)